Unsere Hobbyzucht vom Fuchsenwald liegt abseits vom unserem Dorf Obermiethnach/Kirchroth  etwas im Wald versteckt.

In unserem 170qm Eigenheim haben wir uns ein gemütliches Zuhause eingerichtet.

 

Wir, das sind meine Wenigkeit Michaela , mein Mann und unsere beiden Kinder.

Unsere Coonies leben mit uns und können sich im ganzen Haus frei bewegen.  Sie werden als Familienmitglieder behandelt und nicht separiert gehalten, können sich aber jederzeit im liebevoll eingerichteten Katzenzimmer zurückziehen.

Mein ganzes Leben lang wurde ich von Katzen begleitet und so zog 2009 die erste Maine Coon Amanda als Liebhabertier bei uns ein.

Übers Internet lernte ich viele nette Liebhaber und Züchter kennen, so dass der Traum einer kleinen Zucht im Hinterkopf fest verankert war.

2012 war es soweit und nach guter Überlegung und nächtelangen Recherchen wurde der Wunsch Wirklichkeit.

Da wir mit Liebe und Verstand züchten wollten, entschlossen wir uns in unseren jetzigen Verein Felidae e.V. einzutreten.

Bei uns steht die Gesundheit unserer Katzen, als auch deren Nachzucht, an erster Stelle – so werden alle Zuchtkatzen und auch unsere Kitten, einer regelmäßigen Gesundheitskontrolle beim Tierarzt unterzogen.

Im entsprechenden Alter werden unsere Zuchttiere HCM und PKD geschallt.

Mein Ziel ist es große und typvolle Maine Coons zu züchten, wobei wie erwähnt – die Gesundheit an erster Stelle steht!

Ich hoffe wir konnten einen kleinen Einblick geben und wünschen nun viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.